Messgestaltung in der Pfarrkirche St. Martin zum Dreifaltigkeitssonntag

Am 26.Mai gestalteten die Schüler der Orgelklasse von Carina Reichly den Gottesdienst. 
Alle vier Orgelschüler waren im Einsatz. Einige begleiteten zum ersten Mal den Gemeindegesang. 

Eine Violinschülerin von Elisabeth Hasenburger spielte gemeinsam mit einem Orgelschüler bei der Kommunion G for Two von Ulrike Wegele
Neben dem vierhändigen Stück von Anton Diabelli zum Einzug, zahlreichen Gemeindegesängen übernahm ein Schüler auch den Vorsänger 
beim Antwortgesang und beim Halleluja-Ruf. Zum Auszug erklang ein mächtiges Präludium von Johann Casper Fischer

Es war ein gelungener Vormittag, der sich bestimmt im kommenden Schuljahr in ähnlicher Form wiederholen wird.

OrgelschülerOrgelORgel

Orgel